Willkommen im Oberschache

Lebensqualität, Wohlbefinden und Würde im Alter: Für die St. Anna Stiftung und die St. Anna-Schwestern sind diese Worte Leitfaden, Verpflichtung und Herzensangelegenheit zugleich. Das war so im Pflegeheim St. Raphael, das ist so im Domizil Oberschache und wird so sein im Alterszentrum St. Anna, das derzeit gebaut wird.

Während der Bauzeit dient das Domizil Oberschache als vorübergehendes Pflegeheim. Wir haben die Bezeichnung «Domizil» gewählt, weil sie so viel bedeutet wie Heim, Wohnsitz, Zuhause, Daheim. Diese Begriffe stehen wiederum für Obhut, Sicherheit und Vertrautheit.

Wir haben alles dafür getan, damit das Domizil Oberschache Ihr Daheim ist. Das Pflegeheim entspricht voll und ganz den heutigen Ansprüchen an die Pflege. Schliesslich haben sich lediglich Standort und Hülle verändert, nicht aber die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich professionell, mit Freude und Zuneigung um unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gäste kümmern.

Danke, wenn Sie dem Domizil Oberschache Ihr Vertrauen schenken. Wir freuen uns auf Sie und zahlreiche, bereichernde Begegnungen im zeitweiligen Daheim.

 

Bernadette Schaller
Geschäftsleiterin St. Anna Stiftung
Priska Baumeler
Bereichsleiterin Pflege St. Anna Stiftung, Stv. Heimleiterin