Publiziert am
Corona-Virus

BITTE KEINE BESUCHE IM ALTERSZENTRUM

Die St. Anna Stiftung spricht ein Besuchsverbot für ihr Alterszentrum aus. 

Die St. Anna Stiftung spricht ein Besuchsverbot für ihr Alterszentrum aus.

Die Situation betreff des Corona-Virus’ macht einen grösseren Schutz bestimmter vulnerabler Bevölkerungsgruppen notwendig. Dazu gehören ältere Menschen oder Menschen mit Vorerkrankungen, wie die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Alterszentrums sowie der Pflegewohngruppen.

Für das Alterszentrum St. Anna gilt ab sofort ein Besuchsverbot.

  • Nur in Ausnahmefällen (z.B. Sterbephase) kann eine Ausnahmebewilligung von der Leitung des Alterszentrums St. Anna genehmigt werden.
  • Die Cafeteria bleibt für externe Besucherinnen und Besucher bis auf Weiteres geschlossen.
  • Vorderhand sind sämtliche Veranstaltungen mit externen Teilnehmern abgesagt.

Die Pandemie erfordert von uns allen besondere Massnahmen und Verhaltensweisen. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

 

Siehe auch Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit (BAG): Link: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/so-schuetzen-wir-uns.html